Über die Taxigenossenschaft

Bei feierlichen Jubiläen besinnt man sich gern auf die Wurzeln des Ursprungs, und die lagen am 29. Oktober 1949 in den Händen von 70 Taxiunternehmern aus Schwerin und Umgebung. Als sie sich an diesem Tag zusammensetzten und die Schweriner Taxigenossenschaft gründeten, waren sie sich damals schon bewusst, dass man nur in einer Gemeinschaft bestehen und überleben kann.

Die Gründung der Genossenschaft erfolgte in einer Zeit, als das gesamte Leben und die Wirtschaft noch schwer unter den Folgeerscheinungen des 2. Weltkrieges zu leiden hatte.

Der Fuhrpark bestand aus aufgearbeiteten Fahrzeugen der Typen Adler, Opel, Wanderer, Mercedes u. a.

Vorstand

Toralf Keiler

• Geschäftsführender Vorsitzender
• Vorsitzender des LV Taxi Mietwagen M/V e.V.
• Mitglied des Ausschusses Fahrzeugtechnik und Software beim BZP
• Mitglied des Vorstandes seit 2004
• Taxiunternehmer seid 1990
E-Mail: t.keiler@schweriner-taxigenossenschaft.de

Carsten Thoms

• Mitglied des Vorstandes seit 2019
E-Mail: thoms@taxi-thoms.de

Aufsichtsrat

Roland Dittkuhn

• Vorsitzender des Aufsichtsrates
• Taxiunternehmer in Schwerin seit 1990
• Mitglied des Aufsichtsrates seit 2008

Dieter Schulze

• Schriftführer des Aufsichtsrates
• Taxiunternehmer in Schwerin seit 1990
• Mitglied des Aufsichtsrates seit 2008

Holger Felten

• Taxiunternehmer in Schwerin seit 1990
• Mitglied des Aufsichtsrates seit 2008